Zur BDP-Website Sektion Rechtspsychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Die Sektion
Praxis der Rechtspsychologie
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Suche auf den Seiten des BDP
Zurück

    
    

Rechtsprechung

März 2003: Heft 1/2003

Letzte Meldung vom 30. April 2003 - Sorgerecht - Umgangsrecht - Sachverständige - Gewaltschutzgesetz - Pflegschaft und Sorgerecht - Namensrecht - Das Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführungen (HKiEntÜ) - Tätigkeitsbereich und Vergütung des Verfahrenspflegers


Januar 2003:
Sonderheft 1/2003

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


April 2002:
Heft 1/2002

Verfahrenspfleger "Anwalt des Kindes" - Sorgerecht - Umgangsrecht - (Begutachtung durch Polygrafie im familiengerichtlichen Verfahren – Anforderungen an die psychologische Begutachtung bei Missbrauchsverdacht – Polygrafentest als ungeeignetes Beweismittel) - Grundrechtsschutz in gerichtlichen Verfahren und zugleich zur Bedeutung eines Sachverständigengutachtens – Art. 6 Abs. 2 Satz 1, Art. 103 Abs.1

Sachverständigentätigkeit - Aussagepsychologie - Forensische Physiopsychologie - Sexueller Missbrauch - Schuldfähigkeit - Strafvollzug - Maßregelvollzug - Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht der Eltern


Dezember 2001:
Heft 2/2001

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


Juni 2001:
Heft 1/2001

Verfahrenspfleger "Anwalt des Kindes" - Sorgerecht - Umgangsrecht - Haager Kindes-
entführungsabkommen (HkiEntÜbk)


Dezember 2000:
Heft 2/2000

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


Dezember 2000:
Sonderheft 2/2000

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


November 2000:
Sonderheft 1/2000

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


August 2000:
Heft 1/2000

Verfahrenspfleger "Anwalt des Kindes" - Sorgerecht - Umgangsrecht - Sachverständigentätigkeit und Entschädigung nach dem ZSEG - Polygraphische Untersuchung in der Familiengerichtsbarkeit - Anhörung des Kindes - Namensänderung - Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG)


November 1999:
Heft 2/1999

Verfahrenspfleger "Anwalt des Kindes" - Sorgerechtsregelungen nach Trennung und Scheidung - Adoption - Spezielle Fragen bei der Regelung der elterlichen Sorge - Die richterliche Anhörung gemäß §§ 50a, 50b, 50c FGG - Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts - Nichtehelichenrecht nach der Kindschaftsrechtsreform - Die Sachverständigentätigkeit - Umgangsrecht


Juli 1999:
Sonderheft 1/1999

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


Juni 1999:
Heft 1/1999

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


November 1998:
Heft 2/1998

Der Fall - Das Problem - Zur bisherigen Rechtsprechung - Das Urteil des LAG Berlin - Kommentar

Adoption - Anhörung des Kindes - Umgangsrecht - Pflegschaftsrecht / Verbleibensanordnung - Regelung der Elterlichen Sorge I - Regelung der Elterlichen Sorge im Trennungsfall und Sektenzugehörigkeit II - Regelung für die Zeit nach Rechtskraft der Scheidung; Zugehörigkeit eines Elternteils zu der Religionsgemeinschaft der "Zeugen Jehovas" - Rückführung des Kindes (Kindesentführung), Herausgabe eines Reisepasses


Mai 1998:
Heft 1/1998

(Schuldfähigkeit - Krankhafte seelische Störung) - (Schuldfähigkeit - Tiefgreifende Bewußtseinsstörung/ Affekt) - (Schuldfähigkeit - Schwere seelische Abartigkeit) - Alkoholeinfluß und Schuldfähigkeit - (Psychologie der Zeugenaussage - Glaubwürdigkeit) - Strafvollzug/ Maßregelvollzug/ Sicherungsverwahrung/ Straftätertherapie - Kriminalprognose/ Sozialprognose - Verfahrensrecht/ Sachverständigenrecht/ Berufsrecht


November 1997:
Heft 2/1997

(Schuldfähigkeit - Schwere seelische Abartigkeit) - (Schuldfähigkeit - Tiefgreifende Bewußtseinsstörung/ Affekt) - Alkoholeinfluß und Schuldfähigkeit - (Schuldfähigkeit - Krankhafte seelische Störung) - (Psychologie der Zeugenaussage - Wiedererkennen) - (Psychologie der Zeugenaussage - Glaubwürdigkeit) - Strafvollzug/ Maßregelvollzug/ Sicherungsverwahrung - Kriminalprognose/ Sozialprognose - Verfahrensrecht/ Sachverständigenrecht/ Berufsrecht


Juni 1997:
Heft 1/1997

Umgansrecht - Sorgerecht - Sexueller Mißbrauch - Adoption

Auswahl von Entscheidungen zur Sachverständigentätigkeitkeit - Verlust des Entschädigungsanspruchs eines mit Erfolg abgelehnten Sachverständigen - Zur Ablehnung eines psychologischen Sachverständigen in einem Rechtsstreit um das Sorgerecht für Kinder aus geschiedener Ehe - Erhöhte Entschädigung des gerichtlichen Sachverständigen bei Ausei-nandersetzung mit der wissenschaftlichen Lehre - Zur Erhöhung des Stundensatzes "bis zu 50%" für einen Berufssachverständigen nach § 3 Abs. 3 b ZSEG - Zur Höhe des Zuschlags zum Grundstundensatz "bis zu 50 %", wenn der Berufssachverständige keine private Sachverständigentätigkeit ausübt - Entschädigung des gerichtlichen Sachverständigen unabhängig von der Bewertung des Gutachtens durch die Parteien und das Gericht - Zur Unverwertbarkeit von Gutachten gerichtlicher Sachverständiger


November 1996:
Heft 1,2/1996

Entscheidungen der Gerichte in Strafsachen 1.10.1995 - 1.10.1996


Oktober 1995:
Heft 1,2/1995

(Schuldfähigkeit - Allgemein) - (Schuldfähigkeit - Krankhafte seelische Störung) - (Schuldfähigkeit - Tiefgreifende Bewußtseinsstörung/ Affekt) - (Schuldfähigkeit - Schwere andere seelische Abartigkeit) - Strafvollzug/ Maßregelvollzug/ Kriminalprognose/ Strafaussetzung - Betäubungsmittel - Sexualdelikte gegen Kinder - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Glaubwürdigkeit) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Zeugentüchtigkeit/Aussagetüchtigkeit) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Vernehmung/Anhörung) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Wahlgegenüberstellung/ Identifizierung von Tatverdächtigen) - Begutachtungsverfahren/Stellung des Sachverständigen


Oktober 1994:
Heft 2/1994

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


Juni 1994:
Heft 1/1994

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


Oktober 1993:
Heft 2/1993

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.


Mai 1993:
Heft 1/1993

(Schuldfähigkeit - Krankhafte seelische Störung) - (Schuldfähigkeit - Tiefgreifende Bewußtseinsstörung/ Affekt) - (Schuldfähigkeit - Schwere andere seelische Abartigkeit) - Strafvollzug/ Maßregelvollzug/ Kriminalprognose/ Strafaussetzung - Betäubungsmittel - Sexualdelikte gegen Kinder - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Glaubwürdigkeit) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Zeugentüchtigkeit) - Begutachtungsverfahren/Stellung des Sachverständigen - Gebühren und Kosten


November 1992:
Heft 2/1992

(Schuldfähigkeit - Krankhafte seelische Störung) - (Schuldfähigkeit - Alkohol) - (Schuldfähigkeit - Schwere andere seelische Abartigkeit) - (Schuldfähigkeit - Allgemeines) - Maßregelvollzug/ Kriminalprognose/ Strafaussetzung - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Glaubwürdigkeit) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Wiedererkennen) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Allgemeines) - Begutachtungsverfahren/Stellung des Sachverständigen - Sexualdelikte gegen Kinder - Vormundschaftsgerichtliche Maßnahmen bei Hinweis auf sexuellen Mißbrauch eines Kindes


Mai 1992:
Heft 1/1992

(Schuldfähigkeit - Krankhafte seelische Störung) - (Schuldfähigkeit - Alkohol) - (Schuldfähigkeit - Schwere andere seelische Abartigkeit) - Maßregelvollzug/ Kriminalprognose - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Glaubwürdigkeit) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Wiedererkennen) - (Aussage- und Zeugenpsychologie - Allgemeines) - Begutachtungsverfahren/Stellung des Sachverständigen - Kostenfragen


Oktober 1991:
Heft 2/1991

(Schuldfähigkeit - Tiefgreifende Bewußtseinsstörung/Affekt) - (Schuldfähigkeit - Schwere andere seetische Abartigkeit gem. § 20 StGB) - (Schuldfähigkeit - Abhängigkeit/Sucht) - (Schuldfähigkeit - Sonstiges/Allgemeines) - (Zeugenpsychologie - Glaubwürdigkeit) - (Zeugenpsychologie - Wiedererkennen) - (Zeugenpsychologie - Allgemeines) - Begutachtungsverfahren/Stellung des Sachverständigen - Kostenfragen


April 1991:
Heft 1/1991

In diesem Heft gibt es keine Rechtssprechungsübersicht.